Vorhaben Aushubdeponie "Steindler" auf unbestimmt Zeit sistiert

Aufgrund der deutlichen Ablehnung, die sich im kantonalen Mitwirkungsverfahren gegen die vorgesehene Aushubdeponie "Steindler" zeigte, hat der Gemeinderat Würenlos am 12. April 2021 entschieden, den Antrag auf Richtplananpassung auf unbestimmte Zeit zu sistieren. Der Betreibergesellschaft DEREBA AG wird - auf ihr Ersuchen hin - die Möglichkeit einer Mediation eingeräumt. Der Gemeinderat respektiert damit einerseits die Anliegen der Gegner und er gewährt der Gesuchstellerin andererseits nochmals eine Chance, das Vorhaben zu verbessern.

Medienmitteilung des Gemeinderates vom 21. April 2021