Information WaldSchweiz

Heute gibt es im Regal des Grossverteilers bald nichts mehr, was es nicht gibt. Selbst Naturmaterialien für die Herbst- oder Weihnachtsdeko muss man nicht mehr zwingend selber suchen. Dabei wären allerlei Zapfen und andere Herbstschätze im nahen Wald zu finden - und das ganz legal und gratis obendrein. Denn obwohl der Wald nicht allen gehört, darf man sich an kleinen Fundsachen bedienen - was der Wertschätzung für unseren Wald bestimmt guttut.

Der Verband der Waldeigentümer, WaldSchweiz, informiert deshalb im Interesse der Waldeigentümer, der Forstbetriebe und der Gemeinden die Bevölkerung, was man beim Sammeln darf und was nicht. Als Gast im Wald hat man sich aber auch respektvoll und verantwortungsbewusst zu verhalten.
 

Hier geht’s zum Pressetext.
Website WaldSchweiz