Teilnahme mit vorgängiger Anmeldung

Der Gemeinderat führt am Dienstag, 11. Mai 2021, um 19.30 Uhr, im Gmeindschäller, einen Info-Abend für Bevölkerung, Parteien und Kommissionen durch. Die Durchführung von solchen Informationsveranstaltungen zur politischen Meinungsbildung sind gemäss COVID-19-Verodnung besondere Lage erlaubt. Allerdings ist die Teilnehmerzahl auf 50 Personen beschränkt. Die bekannten Schutzmassnahmen (Maskentragpflicht, Abstand halten, Erhebung der Kontaktdaten) müssen eingehalten werden.

Dem Gemeinderat ist es auch unter diesen Umständen ein Anliegen, Interessierte über die wichtigsten Traktanden der kommenden Einwohnergemeindeversammlung vom 8. Juni 2021 zu in¬formieren und dazu Fragen beantworten zu können. Ferner wird über den Stand einzelner Projekte informiert, so u. a. über den Stand der Planungen und Arbeiten betreffend Alterszentrum, die Aushubdeponie "Steindler", die neuen Führungsstrukturen der Schule Würenlos ab 1. Januar 2022, den Umbau des Gemeindehauses und die Gesamtrevision Allgemeine Nutzungsplanung.

Der Info-Abend wird wie folgt organisiert:

  • Durchführung im Gemeindschäller mit maximal 50 Personen unter Einhaltung der Corona-Schutzmassnahmen.
  • Für die Teilnahme vor Ort ist zwingend eine Anmeldung erforderlich. 
  • Anmeldungen sind bis spätestens Montag, 10. Mai 2021, an die Gemeindekanzlei (gemeindekanzlei(at)wuerenlos.ch oder 056 436 87 20) unter Bekanntgabe des Namens, des Vornamens, der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer der teilnehmenden Person zu richten. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.
  • Der Info-Abend wird, für diejenigen die keinen Platz mehr haben oder die Veranstaltung lieber von zu Hause mitverfolgen möchten, live übertragen. Den Link für den Livestream wird recht¬zeitig auf der Website unter "Aktuelles" aufgeschaltet.

Bei Fragen steht die Gemeindekanzlei gerne zur Verfügung.
 

Gemeinderat Würenlos