bitte richtig entsorgen!

Die Hundehalterinnen und Hundehalter werden aufgerufen, den Hundekot mittels Robidog-Säcken in die dafür vorgesehenen Robidog-Behältern oder über den privaten Hauskehricht zu entsorgen. Die Entsorgung von Robidog-Säcken über den Grüngut-Container ist verboten. Die Säcke gehören auch nicht in den Strassengraben, in die Pflanzenrabatten oder ins Gebüsch. Die Hundehalterinnen und Hundehalter sind dafür verantwortlich, dass die Hunde keine Trottoirs, Wege, Plätze sowie Gras- und Grünfutterkulturen verunreinigen.

Falls an einem Robidog die Säcke fehlen sollten, kann gerne die Bauverwaltung (Tel. 056 436 87 50 oder bauverwaltung(at)wuerenlos.ch) informiert werden. Zudem können auf den Einwohnerdiensten kostenlos Robidog-Säcke abgeholt werden. Der Gemeinderat dankt allen Hundehalterinnen und Hundehalter, die den Hundekot immer zuverlässig und korrekt entsorgen und dadurch zu einer sauberen Gemeinde beitragen.