SCHRIFTZUG
Gemeinde Würenlos
Schulstrasse 26
5436 Würenlos
Tel. 056 436 87 87
 

Jugend- und Suchtberatung

    BZBPLUS
    Jugend, Sucht, Früherfassung, Kind und Familie
    Mellingerstrasse 30
    5400 Baden
    Tel. 056 200 55 77
    Fax 056 200 55 79

    www.bzbplus.ch
    infoCAhsucxVNix3Ej@bzbplus.ugmEti77A4xbFhch

     

     

    Kind und Familie

    Wir beraten bei Erziehungs- und Entwicklungsfragen sowie bei Familienkonflikten. Wir unterstützen in Situationen von Trennung, Scheidung, belastenden Ereignissen etc. Gemeinsam suchen wir nach griffigen und gangbaren Lösungen und stärken Eltern oder Elternteile darin, ihr Kind noch besser unterstützen zu können. Zusätzlich bieten wir Psychotherapie für Kinder bei Verhaltensauffälligkeiten, schwierigen persönlichen und familiären Situationen sowie Krisensituationen an.

     

    Jugend

    Dieses Angebot richtet sich an junge Menschen im Alter von 12-25 Jahren. Wir bieten aber auch Unterstützung für Familien, Bezugs- und Lehrpersonen. Häufige Themenbereiche sind Konflikte in der Familie, Ablösungsprobleme sowie Probleme in der Schule, in der Ausbildung oder am Arbeitsplatz. Essstörungen, Depressionen und Suizidalität im Jugendalter sind weitere zentrale Inhalte. 

     

    Früherfassung

    Wir beraten und unterstützen Lehrkräfte, Schulpflegen, Behörden, Fachleute und andere interessierte Personen bezüglich vorsorglicher Massnahmen in problematischen Situationen (z.B. Gewalt, Mobbing) und bei der Durchführung von entsprechend präventiven Projekten. Auf Anfrage sind wir auch vor Ort und bieten Kriseninterventionen in Schulklassen, Weiterbildungen, Vorträge etc. an.

     

    Suchtberatung

    Unser Suchtberatungsangebot richtet sich an gefährdete und abhängige Menschen jeden Alters sowie deren Angehörige und Bezugspersonen. Wir beraten bei Gefährdung und Abhängigkeit von stoffgebundenen legalen und illegalen Süchten (z.B. Alkohol, Medikamente, Cannabis, Kokain, Heroin), sowie nicht stoffgebundenen Süchten (Spielsucht, Mediensucht u.a.).