am Samstag, 17. September 2022

Am Samstag, 17. September 2022, von 09.00 bis 12.00 Uhr, findet ein weiterer Naturschutztag statt.

(Verschiebedatum Samstag, 24. September 2022: Eine Verschiebung des Anlasses aufgrund des Wetters wird hier publiziert.)

Trockenmauern und Hecken sind wichtige und vielfältige Lebensräume für viele Tiere und Pflanzen, die regelmässig gepflegt werden müssen. Im Gebiet "Erliacher" wurde bereits anlässlich des Naturschutztags vom 19. März 2022 ein grosser Teil der Trockenmauer erfolgreich freigelegt und vom Bewuchs gereinigt. An diesem Arbeitstag im September 2022 werden nun die Pflegearbeiten an der Trockenmauer fortgeführt und abgeschlossen.

Treffpunkt Erliacherhof, Erliacherstrasse 31, Würenlos
Mitbringen

Arbeitshandschuhe
Astscheren
Gartenscheren/Rebscheren
Spachteln

Arbeitseinsatz                                              Heckenpflege und Freilegung Trockenmauer: Unterhalb des Rebbergs "Bickguet" befindet sich eine Trockenmauer. Aufgrund starken Bewuchses weist die Mauer bereits Schäden auf. Die Hecke muss daher ausgedünnt und die Mauer freigelegt werden.

Im Anschluss wird von der Gemeinde eine Verpflegung offeriert.

Der Arbeitstag wird von den Naturschutzbeauftragten Marcel Markwalder und Martin Strohmeier im Auftrag des Gemeinderates durchgeführt. Wir freuen uns über eine rege Teilnahme.