Gesamtrevision der Allgemeinen Nutzungsplanung

Die aktuelle, rechtskräftige Nutzungsplanung der Gemeinde Würenlos wurde von der Gemeindeversammlung am 26. Oktober 2000 letztmals gesamt­haft be­schlos­sen und vom Grossen Rat am 5. März 2002 genehmigt. Die eigent­liche Erar­beitung der Planung geht auf die Jahre 1998/1999 zurück. Mit der Revision der Nutzungsplanung will der Gemeinderat über die nächsten 15 Jahre eine massvolle Entwicklung der Gemeinde unter Wah­rung ihrer Qua­litäten und ihrer Identität ermöglichen:

  • Im Siedlungsgebiet sollen attraktives Wohnen und das ansässige Gewerbe in der Dorfgemeinschaft gefördert werden. Bedarf und Lage von Flächen für öffentliche Anlagen, insbesondere für Erholungszonen und Schul­anla­gen, sind zu überprüfen.
  • Gemeinsam mit der Land- und Forstwirtschaft soll die Vielfalt der Land­schaft bewahrt und gefördert werden.

Die Einwohnergemeindeversammlung vom 8. Dezember 2016 (siehe Traktandenbericht) hat dem Start der Gesamtrevision der Allgemeinen Nutzungsplanung durch Genehmigung des Verpflichtungskredits zugestimmt. Die Planungsarbeiten starten im Frühjahr 2017.

Submission Planerleistungen
Die Ausschreibung der Submission Planerleistungen für die Revision der Allgemeinen Nutzungsplanung dauert von 3. März 2017 bis 28. April 2016, 16.00 Uhr.

Die Offerten sind einzureichen an: Gemeinderat Würenlos, z. H. Frau Andrea Hofbauer, Schulstrasse 26, 5436 Würenlos, mit dem Vermerk "Submission Nutzungsplanung".

Downloads:
> Publikationstext
> Ausschreibungsunterlagen
> Fragenbeantwortung (30.03.2017)

Auskünfte erteilt:
Andrea Hofbauer, Bauverwalter-Stv.
Tel. 056 436 87 10