Feuerungsanlagen wie Ölheizungen, Ölöfen, Cheminées und Gasheizungen müssen zur Einhaltung der gemäss Luftreinhalteverordnung festgesetzten Emissionsgrenzwerte kontrolliert werden. Der Feuerungskontrolleur berät Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer als neutrale Fachperson, wie bei Problemen zweckmässig vorgegangen werden kann.

Kontakt

FeuerungskontrolleurRoland Frei
AdresseMüliwiseweg 4a, 5436 Würenlos                                                                                                                                                                             
Telefon056 424 22 05 / 079 221 23 14
E-Mailinfo(at)kaminfeger-frei.ch
Websitewww.kaminfeger-frei.ch

    

Tätigkeiten: Überprüfung der Grenzwerte nach Luftreinhalteverordnung (Rauchgaskontrolle)
Periodische Kontrolle sämtlicher Öl/- und Gasfeuerungen bis 1000 kW
Gesetzliche Grundlagen: Luftreinhalteverordnung vom 16.12.1985
Ausführung der Aufgabe durch: Freie Wahl
Kaminfeger oder vom Kanton Aargau zugelassene Personen (Servicemonteure)
Kosten: Gemäss Gebührenreglement Brandschutz vom 08.12.2011

Feuerungskontrollen (exkl. MWST)
Abnahmekontrolle Öl/Gas (einstufig) Fr. 87.00
Abnahmekontrolle Öl/Gas (zweistufig) Fr. 108.00

Gemäss Gebührenreglement Feuerungskontrollen vom 05.12.2017
Bei Kontrolle durch das zugelassene Servicegewerbe fallen zusätzliche Administrationskosten
von Fr. 43.00 exkl. MWST. an.
Häufikgeit der Tätigkeit: Alle 2 Jahre in den geraden Kalenderjahren 2018 / 2020 usf.
Ansprechperson: Kaminfeger / Feuerungskontrolleur Öl/Gas